Die Unterstützer

Partner

Hinter vivavelo stehen viele Verbände und Unternehmen der Fahrradwirtschaft, geeint in der Überzeugung, dass das Fahrrad nachhaltig zur Lösung vieler gesellschaftlicher und politischer Probleme beitragen kann. Deshalb sind bessere Rahmenbedingungen für den Radverkehr ein wichtiges Ziel für vivavelo.

Verbände

Diese Verbände unterstützen die vielfältigen vivavelo-Aktivitäten

Verbund Service und Fahrrad
(VSF e.V.)

Der VSF ist ein gemeinnütziger Wirtschaftsverband mit 300 Mitgliedern aus Fachhandel, Industrie und Dienstleistung und hat seinen Sitz in Berlin.

Zweirad-Industrie-Verband (ZIV)

Der ZIV ist die Vertretung der deutschen Fahrradindustrie mit rund 100 Mitgliedsunternehmen. Der ZIV ist langjähriger Partner des vivavelo Kongresses.

BICO Zweirad Marketing GmbH
(Bike&Co)

Die BICO ist die zweitgrößte Einkaufsgenossenschaft für den qualifizierten Fahrradfachhandel in Deutschland und hat ihren Sitz im ostwestfälischen Verl.

Bundesverband Zukunft Fahrrad (BVZF)

Der BVZF ist ein Wirtschaftsverband mit 50 Mitgliedern, vor allem aus dem Dienstleistungsbereich. Er wurde 2019 gegründet und hat seinen Sitz in Berlin.

Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft (BNW)

Der BNW ist ein ökologischer Unternehmerverband (bis 2021 UnternehmensGrün) mit Sitz in Berlin, der seit mehr als 25 Jahren zeigt: Ökologie und Wirtschaftlichkeit sind kein Widerspruch! 2019 waren sie Initiatoren der Initiative Entrepreneurs For Future.

Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein Westfalen e.V. (AGFS)

Die AGFS engagiert sich im einwohnerreichsten Bundesland für das Thema Nahmobilität, vor allem in den Ballungsräumen. Die AGFS ist langjähriger Partner des vivavelo Kongresses.

Diese Unternehmen unterstützen die vielfältigen vivavelo-Aktivitäten

Unternehmen

Diese Medien unterstützen die vielfältigen vivavelo-Aktivitäten


Medien